Aluminium-Werkzeugkasten

Der Werkzeugkasten aus Aluminiumlegierung ist eines der Produkte von Aluminiumkastenprodukten. Es ist eine Art Kasten, der aus Aluminiumlegierungsmaterial besteht, um die Anwendung von Platzierungswerkzeugen und Messwerkzeugen zu erreichen. Im Gegensatz zu anderen Werkzeugkästen besteht dieser Werkzeugkasten aus einer Aluminiumlegierung. Die Eigenschaften des Materials sind gering, leicht zu verarbeiten und haben unvergleichliche Vorteile gegenüber anderen Materialien hinsichtlich der Festigkeit.
Serienprodukte
Zu den Produkten von Yuhang Chassis Factory gehören: Kosmetiketuis, Schmucketuis, CD-Hüllen, Chip-Hüllen, Dokumenten-Passwortbox, Schönheitssalonbox , medizinische Versorgungsbox, Präzisionsinstrumentenbox, Laptopbox, Uhrenbox, Werkzeugkiste, Flugbox, Fotoausrüstungsbox, Leistungsstützenbox, Musikinstrumentenkiste, Billardklubbox, Golfanzugbox, Bankkasse, Geldkassette, Grillbox , Weinkiste, Angelausrüstung, Geschenkbox, Acrylbox, verschiedene stoßfeste Liner usw.
Der Hauptteil des Produkts besteht aus hochwertigen Aluminiumlegierungsprofilen, die die Eigenschaften eines angemessenen Designs, einer starken Struktur und eines schönen Aussehens aufweisen. Es ist weit verbreitet in Instrumenten, Messgeräten, Elektronik, Kommunikation, Automatisierung, Sensoren, Smartcards, industrieller Steuerung, Präzisionsmaschinen und anderen Branchen. Es ist eine High-End-Instrumentierung. Das ideale Gehäuse.

IMG_20190820_095304
微信图片_20200316151949

Schweißen des Aluminiumkastens [Werkzeugkasten aus Aluminiumlegierung]
(1) Wählen Sie Schweißdraht
Wählen Sie im Allgemeinen Schweißdraht aus reinem Aluminium 301 und Siliziumschweißdraht aus Aluminium 311.
(2) Schweißmethode und -parameter auswählen
Es wird im Allgemeinen nach dem linken Schweißverfahren ausgeführt, und der Schweißbrenner und das Werkstück bilden einen Winkel von 60 °. Wenn die Schweißdicke mehr als 15 mm beträgt, wird die richtige Schweißmethode angewendet, und der Schweißbrenner und das Werkstück bilden einen Winkel von 90 °.
(3) Vorbereitung vor dem Schweißen
Verwenden Sie chemische oder mechanische Methoden, um den Oberflächenoxidfilm auf beiden Seiten der Schweißnut streng zu reinigen.
Bei der mechanischen Reinigung können Wind- oder elektrische Fräser, Schaber, Feilen und andere Werkzeuge verwendet werden. Für dünnere Oxidfilme können auch 0,25 mm Kupferdrahtbürsten verwendet werden, um Oxidfilme zu entfernen.
Das Schweißen erfolgt unmittelbar nach der Reinigung. Wenn die Lagerzeit 4 Stunden überschreitet, sollte sie erneut gereinigt werden.
(4) Merkmale von Aluminium und Aluminiumlegierungsmaterialien in Aluminiumboxen
Aluminium ist ein silberweißes Leichtmetall mit guter Plastizität, hoher elektrischer und thermischer Leitfähigkeit und hat auch die Fähigkeit, Oxidation und Korrosion zu widerstehen. Aluminium wird leicht oxidiert, um einen Aluminiumoxidfilm zu erzeugen, der leicht Einschlüsse in der Schweißnaht erzeugt, wodurch die Kontinuität und Gleichmäßigkeit des Metalls zerstört wird, wodurch seine mechanischen Eigenschaften und seine Korrosionsbeständigkeit verringert werden.
(5) Schwierigkeiten beim Schweißen von Aluminium und Aluminiumlegierungsmaterialien in Aluminiumboxen
Sehr leicht zu oxidieren. In der Luft kann Aluminium leicht mit Oxidation kombiniert werden, um einen dichten Aluminiumoxidfilm (Dicke von etwa 0,1 bis 0,2 um) mit einem hohen Schmelzpunkt (etwa 2050ºC) zu bilden, der den Schmelzpunkt von Aluminium und Aluminiumlegierungen weit übersteigt ( etwa 600 ℃). Die Dichte von Aluminiumoxid beträgt 3,95-4,10 g / cm³, was etwa dem 1,4-fachen der von Aluminium entspricht. Die Oberfläche des Aluminiumoxidfilms nimmt leicht Feuchtigkeit auf. Beim Schweißen wird das Verschmelzen von Grundmetallen behindert, und es können leicht Poren, Schlacken und Defekte wie fehlende Verschmelzung gebildet werden, was zu einer Verschlechterung der Schweißleistung führt.
Die Aluminiumlegierung wird aus reinem Aluminium hergestellt, indem einige Legierungselemente hinzugefügt werden, wie z. B. eine Aluminium-Kupfer-Legierung, eine superharte Aluminium-Zink-Magnesium-Kupfer-Aluminiumlegierung. Aluminiumlegierungen haben die Eigenschaften von geringem Gewicht, geringen Kosten, mechanischen Eigenschaften (gleichmäßige Kraft), und Aluminiumlegierungen sind leicht zu verarbeiten und weisen einen hohen Wärmeableitungsgrad auf. Insbesondere der Motorteil des Fahrzeugs ist besonders für die Verwendung von Aluminiumlegierungsmaterialien geeignet. Wie bei den meisten Computergehäusen werden Aluminium-Kupfer-Legierungen verwendet. Berücksichtigen Sie hauptsächlich die Wärmeableitung. Da Kupfer und Aluminium gemischt und extrudiert werden, ist die Wärmeableitungsleistung recht gut, und sogar einige High-End-CPU-Wasserkühlventilatoren verwenden dieses Material. Eine Art Kastenkörper aus extrudiertem Aluminiumlegierungsmaterial und zugehörigem Zubehör. Im Gegensatz zu anderen Profilboxen weist diese Aluminiumprofilbox die Eigenschaften eines Aluminiumlegierungsmaterials, ein geringes Gewicht, eine einfache Verarbeitung, eine hohe Tragfähigkeit, ein schönes Erscheinungsbild und eine angemessene Designstruktur auf. Aufgrund der einzigartigen Eigenschaften der Aluminiumprofilbox und des immer höheren technologischen Gehalts spielt sie eine bessere Rolle beim Schutz des Produkts im Hinblick auf bequemen Transport und Verwendung und ist eine ideale Box für verschiedene High-End-Produkte.


Beitragszeit: 14.08.2020